• Caretta_Strand_Dalyan_Lykische_Kueste_Oeger_tours

    Caretta_Strand_Dalyan_Lykische_Kueste_Oeger_tours

  • Gassen in Fethiye

    Gassen in Fethiye

  • Blick vom SENTIDO Orka Lotus Beach

    Blick vom SENTIDO Orka Lotus Beach

Inforeise entlang der Lykischen Küste 13. Aug. 2015

Sentido_Orka_Lotus_Beach_Ausblick_Meer_Lykische_Kueste_Oeger_Tours-150x150 Inforeise entlang der Lykischen Küste

Blick vom SENTIDO Orka Lotus Beach

Am Samstagmorgen machte ich mich voller Neugier und Vorfreude auf den Weg von Hamburg an die Lykische Küste, um genau zu sein nach Dalaman. Dort befindet sich nämlich der einzige Flughafen der Lykischen Küste. Mein erstes Ziel war das wunderschöne Marmaris. Nach reibungsloser Anreise kam ich in dem nagelneuen Hotel SENTIDO Orka Lotus Beach an, bei schönstem Sonnenschein. Herrlich!
Ich war sofort begeistert von dem schönen Ausblick auf die vorgelagerten Inselchen und die idyllische Bucht. Durch die terrassenförmig angelegten modernen Gebäude bot sich immer wieder ein neuer Blick. Den Abend ließen wir bei einem leckeren Essen und einem Cocktail in der SENTIDO Blue Bar auf dem höchsten Punkt der Anlage (beides ebenfalls mit wunderschönem Ausblick) ganz gemächlich ausklingen. Von Nicole G.

Mit meiner Vorliebe für lange Spaziergänge war ich am nächsten Tag goldrichtig auf der Promenade direkt vor dem Hotel. Ich bummelte gemütlich etwa 6 km bis in die Altstadt von Marmaris mit Burg und Yachthafen, wo man später die Nacht zum Tag machen kann. Natürlich durfte nach meiner Erkundungstour ein Bad im glasklaren Meer nicht fehlen. Als krönenden Abschluss gönnte ich mir das Abendessen im à la carte-Restaurant.

Caretta_Strand_Dalyan_Lykische_Kueste_Oeger_tours-150x150 Inforeise entlang der Lykischen Küste

Caretta-Caretta-Strand in Dalyan

Meine nächste Etappe sollte nach Ölüdeniz an der Lykischen Küste gehen. Auf dem Weg dorthin legte ich einen Stopp in Dalyan ein. Ich stieg auf eines der Boote, die durch das Schilfdelta vorbei
an in die Bergwände geschlagenen Felsengräbern zum Iztuzu-Strand fahren. An diesem Strand an der Lykischen Küste legen die unechten Caretta-Caretta-Schildkröten zur Brutzeit Ihre Eier ab. Zur passenden Zeit kann man die Jungen beim Schlüpfen und auf ihrem Weg durch den Sand ins Meer beobachten.
Auf der Weiterfahrt nutze ich die Gelegenheit, in einem der berühmten Schlammbäder zu halten. Der sehr feine Schlamm aus der Gegend wird auf die Haut aufgetragen und soll diverse heilende Wirkungen haben.

Ein Urlaub an der Lykischen Küste ist perfekt für Familien, Singles, Paare, Erholungssuchende und Naturliebhaber

 

Gassen_Fethyie_Gastronomie_Lykische_Kueste_Oeger_Tours-150x150 Inforeise entlang der Lykischen Küste

Gassen in Fethiye

Mein Hotel für die kommende Nacht war das Liberty Hotel Lykia, eine sehr weitläufige Anlage umgeben von viel Grün. Hier sieht man viel Naturstein und Holz, was eine warme Atmosphäre verleiht. Am beeindruckendsten fand ich jedoch den riesigen, liebevoll gestalteten Kinderbereich mit Rutschen für alle Altersstufen, extra niedrigen Waschbecken und Kinder-WC`s, Duschen in Clown-Form,… ich kann gar nicht alle Details aufzählen.
Nach einer erholsamen Nacht machte ich mich auf den Weg nach Fethiye an der Lykischen Küste, um dort ein bisschen durch die Gassen zu schlendern und einen Cay, den türkischen schwarzen Tee, in einem der urigen Lokale zu trinken. Außerdem wollte ich einen Blick auf die Gulets, die traditionellen in der Türkei gebauten Holz-Motorsegler, werfen. Vielleicht wird meine nächste Reise ja übers Wasser gehen.

Es gab so viel zu sehen, dass die Zeit wie im Fluge verging. Mein Fazit für die Lykische Küste: Unbedingt sehenswert durch die bergige, grüne Landschaft kombiniert mit fantastischer Wasserqualität. Auch viele kleine Hotels mit wenigen Zimmern sind hier noch zu finden! Ich komme auf jeden Fall wieder.

Tags: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teil der Thomas Cook Gruppe
Reisebüro
oeger.de