• Ausflug Istanbul

    Ausflug Istanbul

  • Blaue Moschee

    Blaue Moschee

  • Volleyball am Strand

    Volleyball am Strand

  • Familienausflug

    Familienausflug

  • Paloma Oceana Aussenrestaurant

    Paloma Oceana Aussenrestaurant

  • Hotel Paloma Oceana

    Hotel Paloma Oceana

  • Topkapi Palast

    Topkapi Palast

Im Märzen der Bauer – Urlaubsbericht vom Paloma Oceana 11. Jun. 2013

familienausflug-150x150 Im Märzen der Bauer - Urlaubsbericht vom Paloma Oceana

Familie Schuback

Was muss passiert sein, dass ein Obstbauer aus dem Alten Land bei Hamburg, der eigentlich in den Skiurlaub wollte, sich gegen Ende März völlig entspannt, glücklich und endorphinbeladen am Strand des „Paloma Oceana Resort“ in Side zurücklehnt, den Sonnenuntergang bei einem kühlen Efes genießt und den heimischen Betrieb komplett vergessen hat?! Heike Schuback

Ungefähr vier Dinge:

Erstens: An der türkischen Riviera misst man angenehme 22° Lufttemperatur, während Norddeutschland im Schneechaos versinkt. Die Daheimgebliebenen frieren bei Minustemperaturen, ein vorzeitiges Aufbrechen der Obstblüte ist nicht zu befürchten; er muss sich also keine Sorgen machen.

Zweitens: Er hat gerade eine Partie Beachvolleyball gespielt und freut sich über die lustige Runde adäquater Gegner, mit denen er schon seit einigen Tagen eine Menge Spaß hat.

paloma-oceana_hotel-150x150 Im Märzen der Bauer - Urlaubsbericht vom Paloma Oceana

Hotel Paloma Oceana

CIMG3357-150x150 Im Märzen der Bauer - Urlaubsbericht vom Paloma Oceana

Volleyball Spiel

paloma_oceana-150x150 Im Märzen der Bauer - Urlaubsbericht vom Paloma Oceana

Paloma Oceana

Drittens: Seine persönliche Urlaubsberaterin von Öger Tours hat mit dem „Paloma Oceana“ genau das richtige Hotel für ihn und seine Familie ausgesucht: Super gepflegte Anlage, nettes Ambiente, leckeres Essen (sogar an der Strandbar!), tolle Kinderanimation und überall nette, sportliche Menschen. Die Kinder tanzen in der Minidisco, die Frau ist im Wellnesstempel versackt – alle sind glücklich; was will man mehr?
Nachher trifft man die anderen in der Pianobar, spielt vielleicht eine Partie Billard. Vielleicht begibt man sich dann noch eine Etage tiefer in die Disco?
Mal sehen, was der Abend so bringt!

Viertens: Er durfte Istanbul erleben! Noch immer schwärmt er von der blauen Moschee, dem Topkapi-Palast dem Ägyptischen Markt und der Fahrt über den Bosporus. Ein unglaublich beeindruckender Tagestrip mit Flug, direkt im Hotel von dem netten Ansprechpartner von Öger arrangiert. So einfach! In 17 Stunden kann man Istanbul natürlich nicht kennenlernen, aber man bekommt einen Eindruck. Für die Kinder wäre es ein wenig zu anstrengend gewesen, aber die konnten problemlos im Hotel bei ihren neuen Freunden bleiben. Der Bauer und seine Frau sind sich einig, dass sie diese faszinierende Stadt normalerweise wahrscheinlich nie im Leben gesehen hätten.

ausflug_istanbul-150x150 Im Märzen der Bauer - Urlaubsbericht vom Paloma Oceana

Ausflug Istanbul

topkapi_palast-150x150 Im Märzen der Bauer - Urlaubsbericht vom Paloma Oceana

Topkapi Palast

blaue_moschee-150x150 Im Märzen der Bauer - Urlaubsbericht vom Paloma Oceana

Blaue Moschee

Nun ist er wieder bei seinen Apfelbäumen, der Obstbauer aus dem Alten Land. Er begrüßt den türkischen Wochenmarkthändler mit „merhaba“ und seine Frau kauft den leckeren, 10-prozentigen Joghurt bei „Ali-Feinkost“. Jeder, der will oder nicht, bekommt die Fotos vom bunten Treiben auf dem Gewürzmarkt in Istanbul zu sehen – schade, dass die Gerüche so schwer zu beschreiben sind!
Skifahren? Mal sehen, vielleicht mal wieder in den Weihnachtsferien. Aber eines ist sicher: Seine persönliche Beraterin von Öger wird er sich warm halten…

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teil der Thomas Cook Gruppe
Reisebüro
oeger.de