• Das Blaue Auge oder Nazar Boncuk

    Das Blaue Auge oder Nazar Boncuk

  • Märkte in Istanbul

    Märkte in Istanbul

  • Das frische Brot Simit.

    Das frische Brot Simit.

  • Turkish Delight-Spezialitäten

    Turkish Delight-Spezialitäten

  • Einzigartige Fischmarkt-Atmosphäre

    Einzigartige Fischmarkt-Atmosphäre

  • Misir Çarsisi – der Gewürzbasar

    Misir Çarsisi – der Gewürzbasar

  • Textilien, Schmuck, Lampen und vieles mehr

    Textilien, Schmuck, Lampen und vieles mehr

Weihnachts-Shopping in Istanbul 18. Jan. 2019

Das-farbenfrohe-Erlebnis-Märkte-in-Istanbul-150x150 Weihnachts-Shopping in Istanbul

Das farbenfrohe Erlebnis – Märkte in Istanbul

Das-frische-Brot-Simit.-Mmm..-lecker-150x150 Weihnachts-Shopping in Istanbul

Simit – das frische Brot mit Sesamkörnern

Das-beliebte-Mitbringsel-das-Blaue-Auge-oder-Nazar-Boncuk-150x150 Weihnachts-Shopping in Istanbul

Das beliebte Mitbringsel – Nazar Boncuk

Jetzt vom günstigen Lira-Wechselkurs profitieren: Weihnachts-Shopping für Kurzentschlossene in Istanbul

Istanbul, die pulsierende Metropole auf zwei Kontinenten, ist mit ihren Top-Einkaufsmeilen, kleinen Designer-Geschäften in trendigen Vierteln, modernen Malls und quirligen Basaren das perfekte Ziel für ein vorweihnachtliches Shopping Wochenende. Zusätzlich können deutsche Gäste aktuell vom sehr guten Wechselkurs profitieren. Ein Euro ist derzeit in der Türkei rund sechs Türkische Lira wert.

Während der Einkaufstour lassen sich im Gegensatz zum heimischen Weihnachtsstress ganz nebenbei eine aufregende Stadt, tolle Sehenswürdigkeiten und neue Geschäfte entdecken. Auf eine stimmungsvolle Dekoration in den Straßen und Läden muss ebenfalls niemand verzichten, denn in Istanbul fiebert man zum Ende des Jahres dem Neujahrsfest entgegen, das in der Türkei mit großen Aufwand und vielen Geschenken begangen wird.

Textilien-Schmuck-und-Juwelen-Lampen-und-vieles-mehr-wird-dort-angeboten-150x150 Weihnachts-Shopping in Istanbul

Textilien, Schmuck, Lampen und vieles mehr

Die bekannteste Einkaufsstraße Istanbuls ist die Istiklal Caddesi im Stadtteil Beyoglu. Geschäfte beliebter Marken wie Mavi, Boutiquen und Souvenirläden sowie zahlreiche Cafés für einen erholsamen Zwischenstopp reihen sich auf 1,4 Kilometern aneinander. Weiterhin lohnt sich auch ein Blick auf die Fassaden, denn die Istiklal Caddesi besticht durch ihre schönen Jugendstilgebäude und Passagen wie die historische Cicek Passage (zu Deutsch „Blumenpassage“). Schließlich lohnt sich noch eine Fahrt mit der nostalgischen Straßenbahn.

Ein neuer Hotspot für Kreative ist Balat.

Das einstige jüdische Viertel Istanbuls liegt am südlichen Ufer des Goldenen Horns und ist seit jeher ein Hort verschiedener Kulturen, wo Synagogen, Kirchen und Moscheen gemeinsam Geschichtsbände sprechen. Überall in den malerischen Gassen sprießen schicke Cafés, Boutiquen und Kunstgalerien aus dem Boden. Kreative Frauen, wie die Keramikkünstlerin Melike Öztürk oder die Malerin Elif Karadayi, die ihren Ingenieursjob an den Nagel hängte, sowie die zeitgenössische Glasmacherin Yasemin Aslan Bakiri, die in ihrer „Camhane“-Galerie in einem restaurierten byzantinischen Herrenhaus die Sandgusstechnik zelebriert, haben Balats Flair für sich entdeckt.

Der Boulevard Abdi Ipekçi im Stadtteil Nisantasi ist der richtige Ort für Fans von luxuriösen Designer-Marken – von Burberry bis Miu Miu. Neben vielen europäischen Marken präsentieren sich hier auch zahlreiche türkische Jungdesigner. Geheimtipp für Modeliebhaber ist die Boutique von Gönul Paksoy, mit ihrem gleichnamigen Label. Unter ihren Händen werden Unikate aus handgewebter Rohseide mit Farben des orientalischen Lebens kombiniert. Höhepunkt in Nisantasi ist das City‘s, ein Kaufhaus mit 150 exklusiven Geschäften und zahlreichen Restaurants und Bistros.

Eines der trendigsten Orte des Viertels ist Atölye Kafası Balat:

In dem Atelier-Café werden handgefertigte InnendesignProdukte aus Holz verkauft, aber auch Konzerte, Workshops und Kino-Events veranstaltet. Der Misir Carsisi, oder auch Ägyptischer Basar genannt, ist der größte Gewürzhandelsplatz in der gesamten Türkei. Angeboten werden in über 100 Geschäften neben den verschiedensten Gewürzen auch Textilien, Zeitungen, Süßigkeiten sowie der bekannte Apfelblütentee.

Misir-Çarsisi-–-der-Gewürzbasar-150x150 Weihnachts-Shopping in Istanbul

Misir Çarsisi – der Gewürzbasar

Der Markt erstreckt sich bis zum Kapali Carsi, der „Große Basar“ in Istanbul. Mit über 6500 Ständen und Geschäften ist der „Große Basar“ einer der beliebtesten Einkaufsorte in Istanbul. Hier können günstig Lederwaren, Taschen, Goldschmuck und Souvenirs in 64 Straßen gekauft werden. Wer ein wenig ruhiger Taschen- und Lederwaren einkaufen möchte, sollte einen Abstecher nach Kadiköy unternehmen. In der Bahariye Caddesi liegen viele Läden, die für ihre ausgefallenen Designs bekannt sind. Geheimtipp in Kadiköy ist der Süßigkeiten Laden Cafer Erol mit seinen Turkish Delight-Spezialitäten. Vor allem in der Weihnachtszeit sind die Honigleckereien ideale Geschenke für Daheim.

Hotel-Tipps/ Preisbeispiele:

Boutique-Hotel:
Hotel 10 Karaköy ****+, Karaköy / Beyoğlu
Drei Nächte mit Frühstück im Doppelzimmer,
inkl. Flug, ab 335 Euro pro Person

Zentral in der Altstadt Sultan Ahmet:
Celal Sultan ***, Altstadt
Drei Nächte mit Frühstück im Doppelzimmer,
inkl. Flug, ab 282 Euro pro Person

Gut & günstig:
Hotel Yigitalp ***, Altstadt
Drei Nächte mit Frühstück im Doppelzimmer,
inkl. Flug, ab 269 Euro pro Person

ÖGER TOURS-Angebote sind buchbar in allen Reisebüros mit ÖGER TOURS-Agentur, unter www.oeger.de sowie bei angebundenen Internet-Portalen und beim ÖGER TOURS Kundenservice unter 040 / 32001-300.

Über ÖGER TOURS:
ÖGER TOURS ist einer der führenden Anbieter für Türkeiurlaub auf dem deutschen Reisemarkt und Spezialist für Orientreisen. Mit über 500 wöchentlichen Abflügen, mehr als 1000 systemisch buchbaren Hotels und zahlreichen Rundreisen bietet der Hamburger Reiseveranstalter eines der umfangreichsten Türkeiprogramme auf dem deutschen Markt an. Das Orient-Produktportfolio umfasst die Urlaubsländer Ägypten, die Vereinigten Arabischen Emirate, Tunesien und Marokko. ÖGER TOURS ist eine Marke der Thomas Cook GmbH.

Kontakt Pressestelle:
BUCHER REISEN & ÖGER TOURS GmbH
Heidenkampsweg 81
20089 Hamburg
Telefon: +49 40 32001 620
Email: pr@oeger.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teil der Thomas Cook Gruppe
Reisebüro
oeger.de